Attendorn, 12.12.2016, von Patric Vogl

Dienst der Jugend mit feldmäßiger Übernachtung in der Unterkunft

Zum letzten Mal in diesem Jahr haben sich die Jugendgruppen des Ortsverbandes am Samstag, 10.12.16 getroffen, um das Jahr gemütlich ausklingen zu lassen.

Das Nachtlager wird eingerichtet

Während das Küchenteam um Vera und Sebastian sich um das leibliche Wohl kümmerten, ging es für die Kinder und Jugendlichen raus auf dem Hof, um dort die von der Geschäftsstelle Olpe gestifteten Outdoorspiele zu testen. Bei Wikingerschach und Kegeln wurde so der Appetit ordentlich angeheizt. Nach dem gemeinsamen Abendessen (Hamburger und Pommes) wurde draußen das Lagerfeuer angefacht. Anschließend wurde noch ein Film gezeigt, danach wurden die Betten aufgebaut. Denn ein Großteil der Jugendlichen übernachteten in der Unterkunft mit ihren Betreuern.  Gegen 7:30 Uhr wurde gemeinsam gefrühstückt und die Pläne für das Jahr 2017 vorgestellt. Denn bereits am 07.01.steht der erste Dienst für 2017 an. Gegen 11:00 Uhr wurde der Dienst beendet.


  • Das Nachtlager wird eingerichtet

  • Probesitzen im neuen Schlauchboot

  • Zum Abendessen gab es selbstgemachte Hamburger...

  • ...diese fanden reißenden Absatz

  • Später wurde noch ein Lagerfeuer entzündet

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: