Dortmund, 23.06.2019, von Patric Vogl

Einsatz zum evangelischen Kirchentag in Dortmund

Im Rahmen eines vorgeplanten Einsatzes zum evangelischen Kirchentag in Dortmund waren am Sonntag, den 23.06. auch Helfer des Ortsverbandes Attendorn im Einsatz.

BHP 50 Komponente in Bereitschaft (hinten), vorne 2 PTZ-10

Der Bitte um Unterstützung durch die Stadt Dortmund, kam der Kreis Olpe durch Entsendung der Einsatzkomponente Behandlungsplatz 50 nach. Teil der Komponente ist auch das THW aus der Hansestadt. Mit insgesamt knapp 30 Fahrzeugen und ca. 100 Helfer (3 Großfahrzeuge und 10 Helfer vom THW Attendorn) ging es um 5:30 Uhr morgens in geschlossenen Verbänden in den Bereitstellungsraum nach Dortmund. Dort wurden, neben den Einheiten aus dem Kreisgebiet Olpe auch Kräfte aus Köln, Herford, Gütersloh und dem Rhein-Sieg Kreis in Bereitschaft gestellt. Aktiv Eingreifen mussten die Einheiten aber, zum großen Glück, nicht, so dass gegen 14:00 Uhr wieder in die jeweiligen Standorte abgerückt werden konnte. 


  • BHP 50 Komponente in Bereitschaft (hinten), vorne 2 PTZ-10

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: