04.08.2017, von Patric Vogl

Helferin heiratet Helfer

Soeben haben sich Rebecca und Franz im Standesamt Attendorn das Ja-Wort gegeben. Es gratuliert der gesamte Ortsverband!

Unsere frisch berufene Jugendbetreuerin Rebecca und Truppführer der 1.Bergung Franz haben sich heute um 10:30 Uhr vermählt. Als Überraschung haben ein Delegation des TZ und der Jugendgruppe Aufgaben vorbereitet, die symbolisieren sollen, dass die beiden in Zukunft gemeinsam durchs Leben gehen und man nur gemeinsam Barrieren öffnen kann. So mussten ein verbundener Schlauch getrennt, ein Spanngurt geöffnet, ein Knoten in einem Seil gelöst und ein Schäkel an Drahtseilen geöffnet werden. Jeweils nur mit einer Hand der Braut und einer Hand des Bräutigams. Alle Barrieren wurden ohne Schwierigkeiten gelöst. Anschließend wurde auf das Wohl von Rebecca und Franz angestoßen.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: