Finnentrop 21.02.2022, von Patric Vogl

Sturmtief Zeynep: Einsatz für das THW

Am 18.02.22 wurde in der späten Abendstunden der Fachberater THW in die Feuerwehreinsatzzentrale nach Finnentrop alarmiert.

Gegen 20:40 Uhr wurde der Fachberater des Ortsverbandes per Digitalmelder alarmiert. Aufgabe war es die  Einsatzleitung der Gemeinde Finnentrop über das Einsatzspektrum des THW zu beraten. Schnell wurde auch die Option der Erkundung durch den Zugtrupp gezogen. Ziel war es eine, von umgefallenen Fichten, versperrte Straße in Richtung Finnentrop-Weuspert wieder freizulegen. 

Die Erkundung ergab zwar die Möglichkeit der Räumung der Straße durch die Bergungsgruppe ggf. mit Unterstützung durch den Ladekran der Fachgruppe Wassergefahren. Jedoch waren die Sturmböen in der Nacht noch zu stark, so dass die Einsatzkräfte einer zu hohen Gefährdung durch weitere umfallende Bäume ausgesetzt gewesen wären. Daher wurde der Einsatz gegen Mitternacht abgebrochen mit der Option am kommenden Morgen erneut zu unterstützen. Die Räumungsmaßnahmen wurden dann durch die örtlichen Bauhöfe vorgenommen.

 

Im Einsatz:

MTW Stab/Fachberater: 1/1/0/2

MTW Zugtrupp: 1/0/1/2

LUK OV: 1/1/1/3




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: