Olpe, 20.06.2017, von Patric Vogl

Unterstützung bei Freilegung von Brandnestern

Zur Unterstützung der Brandbekämpfung bei einem Industriebrand, ist am gestrigen Abend (19.06.17) der Ladekran der Fachgruppe Wassergefahren durch den Zugtrupp des OV Olpe alarmiert worden. Die Aufgabe war Dach und Fassadenteile zu entfernen, so dass Brandnester gelöscht werden konnten. Gegen 03:00 Uhr war der Einsatz beendet.

Eingesetzte Fahrzeuge:

Ladekran FG W Heros Attendorn 36/46

Stärke:

0/1/3/4


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: