Finnentrop, 08.08.2019, von Patric Vogl

Unterstützung der Polizei bei Bergung von Sachgütern aus der Lenne

Auf Anforderung der Polizei wurde am 07.08. ein Zigarettenautomat aus dem Fluss Lenne im Bereich des Industriegebietes Frielentrop geborgen. Da dieser in ca. 2m Tiefe auf Grund lag, wurde des Ladekran der Fachgruppe Wassergefahren mitsamt Polygreifer genutzt, um die Einzelteile aus der Tiefe zu bergen und anschließend zur Polizeiwache nach Attendorn zu bringen.

 

Eingesetzte Fahrzeuge:

Ladekran FG W (36/46)

GKW B1 (22/51)


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: