Attendorn, 10.12.2016, von Patric Vogl

Verspätetes Nikolausgeschenk für den OV Attendorn

Kurz nach dem Nikolaustag erreichte den OV Attendorn noch ein verspätetes Geschenk. Und zwar ein neues Schlauchboot.

Am 09.12. konnte wir das neue Schlauchboot mit festem Kiel, welches als Ersatz für das 40 Jahre alte DSB Schlauchboot beschafft wurde, an der Geschäftsstelle in Olpe in Empfang genommen werden.

Einige Fakten:

Länge: 4,7m

Zuladung: 1300kg oder 8 Personen

Leergewicht: 115 kg

Optionale Motorisierung: 40 PS Kurzschafter

Als Grundausstattung wurden bereits 2 Stechpaddel, Persenning und ein Geräteträger mit Beleuchtung mitgeliefert. Die restliche Ausstattung fügt der OV in Eigenleistung hinzu.

Als nächstes steht auf der Wunschliste ein passender Trailer sowie der entsprechende Motor.

 

 

 

 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: