MANV: Aufbau des Behandlungsplatzes

Am vergangenen Freitagabend (17.04) trafen sich rund 90 Helfer der verschiedensten Hilfsorganisationen (DRK, Feuerwehr, Rettungsdienst, THW, Malteser) aus dem Kreis Olpe, um das Zusammenspiel beim Aufbau den Behandlungsplatzes im Rahmen des MANV-Konzeptes(Massenanfall von Verletzten) aufzubauen. Treffpunkt war der Parkplatz der Stadthalle in Attendorn.

Aufgabe des Gruppe vom THW Attendorn ist die Bereitstellung von Strom und Beleuchtung für den gesamten BHP.

Hierbei wurde auch erstmals die vom Kreis beschaffte Lichttraverse für den Ladekran des OV Attendorn vorgestellt. Der 18000W starke Flutlichtstrahler erwies sich als sehr nützlich.

Nach dem Aufbau stärkte man sich noch mit dem ein oder anderen "Sauerländer Aal" im Brötchen.

MANV Organisationen
Aufbau der 18000W Lichttraverse
...und eines Powermoons(R)
Gruppenbild aller Beteiligten