Oberhausen, 13.01.2020, von Patric Vogl

Ausflug nach Oberhausen zum Besuch des Sealife und des Legoland Discovery Centers

Um das Jahr mit einem Knaller zu beginnen, ging es beim ersten Jugenddienst des Jahres nach Oberhausen zum Sealife und Legoland Discovery Center.

Gruppenbild vor dem Legoland

Mal keine Ausbildung, sondern ein Spaßdienst stand kürzlich auf dem Dienstplan der Jugendgruppen.

Hierzu führte der Weg am frühen Samstagmorgen nach Oberhausen. Ein Kombi-Eintrittsticket machte den Besuch des Sealife und des Legoland Discovery Centers möglich. Die Knapp 20 Mitglieder des THW Jugend konnten sich im Sealife zunächst sowohl einheimische Fische,wie Zander, Rotauge und Wels, als auch Piranhas uns Hairochen näher anschauen. Besonders angetan haben es uns aber die lustigen Röhrenaale.

Nach einer ausgiebigen Shoppingtour durch den Souvenirladen folgte der Besuch des benachbarten Legolands. Hier war ein besonderes Highlight das "Ninjago-Trainingscamp" und das Selbstbau-Zentrum, in dem Rennwagen nach eigener Phantasie selbst montiert und getestet werden konnten.

Beim nächsten Dienst steht allerdings wieder Fachausbildung auf der Themenliste: Wir werden die Erste-Hilfe-Ausbildung angehen.

 

 


  • Gruppenbild vor dem Legoland

  • Röhrenaale im Sealife

  • auch die Größeren hatten ihren Spaß

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: