Attendorn, 20.05.2023

Übung mit DLRG Landesverband Westfalen

Am vergangenen Wochenende fand vom 18.05.-21.05.23 eine Übung des DLRG Landesverbands Westfalen an der Bigge- und Listertalsperre statt. Hieran waren vier Wasserrettungszüge mit mehr als 200 Einsatzkräften beteiligt. Zusätzlich hat unser Zugtrupp die DLRG in der Verbandsführung unterstützt. Übungsschwerpunkte waren u.a. die Evakuierung eines manövrierunfähigen Fahrgastschiffs, die Deichverteidigung sowie die Personensuche. Zum Einsatz kamen hierbei neben Strömungsrettern und Tauchern eine Fernmeldegruppe inkl. einer Drohne zur Erkundung. An dieser Stelle vielen Dank für die Einladung und für die gute Zusammenarbeit!


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: