Olpe 01.07.2017, von Sebastian Vogl

Fahrsicherheitstraining

Am Samstag, den 01.07. nahm der Ortsverband Attendorn mit 2 Mitgliedern an einem Fahrsicherheitstraining teil.

Die Jugendgruppe in Attendorn ist mit derzeit 36 Kindern stark besetzt und bei vielen Diensten ist es notwendig das Gelände zu verlassen. Der sichere Transport der Kinder und Jugendlichen ist uns dabei besonders wichtig. Daher nahmen zwei Jugendbetreuer an einem vom Kreis Olpe angebotenen Fahrsicherheitstraining teil. Ziel des Trainings war es ungewöhnliche Situationen zu beherrschen, aber auch sich das Verhalten in Standard Situationen bewusst zu machen. Natürlich machte es den Teilnehmern auch Spaß mal einen Bulli mit einer Vollbremsung zum Stehen zu bringen oder auf nasser Fahrbahn unter Kontrolle zu behalten. Der Termin wurde jedoch nicht nur genutzt, um das Fahrverhalten zu trainieren, sondern auch um Kontakte mit anderen Jugendorganisationen zu vertiefen….weiteres Training ist für den Herbst geplant.

 



OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: