Die Helfervereinigung im OV Attendorn

 

 

 

 

 

 

Helfervereinigung, was ist das?

Bei der Helfervereinigung handelt es sich um einen eingetragenen gemeinnützigen Verein, dem sowohl Helfer des Ortsverbandes Attendorn angehören als auch Personen und Firmen, die die Arbeit des Technischen Hilfswerks finanziell unterstützen.
Alle Mitglieder, auch die Vorstandsmitglieder, sind ehrenamtlich für die Helfervereinigung und das THW tätig.


Was ist der Zweck der Helfervereinigung?


Die THW- Helfervereinigung Attendorn wurde mit dem Ziel gegründet, die Arbeit des Ortsverbandes auf vielfältige Weise zu unterstützen und zu fördern. Der Ortsverband wird unterstützt bei:

  • Förderung der Jugendarbeit des Ortsverbandes Attendorn
  • Anschaffung von Material und Geräten, welches von der Bundesanstalt THW dem Ortsverband nicht zur Verfügung stellen kann, obwohl sie für den Dienstbetrieb und Einsätze dringend benötigt werden.
  • Förderung und Pflege der Kameradschaft des Ortsverbandes.

Wie finanziert sich die Helfervereinigung?

Die Helfervereinigung finanziert sich zum einen aus jährlichen Mitgliederbeiträgen und zum anderen aus Spenden von Privatpersonen, Organisationen und Unternehmen der freien Wirtschaft. Die so eingenommenen Finanzmittel werden zu 100% für die Förderung des THW Ortsverbandes Attendorn eingesetzt.


Wie kann ich die Arbeit der Helfervereinigung unterstützen?


Sie können uns auf unterschiedliche Weise unterstützen:
  • durch eine Geld- oder Sachspende (die Mitgliedschaft in der Helfervereinigung ist hierfür selbstverständlich nicht notwendig)
  • durch aktive Mitgliedschaft in der Helfervereinigung
  • durch passive Mitgliedschaft in der Helfervereinigung (Fördermitglied)
Über alle Zuwendungen an die THW- Helfervereinigung Attendorn kann auf Wunsch eine steuerlich absetzbare Spendenquittung ausgestellt werden.

 
Sie möchten uns unterstützen?



Kontakt: Helferverein(at)thw-attendorn.de